Hilfe zur Selbsthilfe

Selbsthilfegruppe

Hilfe zur Selbsthilfe - Chancen nach der Berufsunfähigkeit

Hilfe zur Selbsthilfe…

Chancen nach der Berufsunfähigkeit

Neue Selbsthilfegruppe zum Thema „Berufsunfähigkeit“ in Memmingen.

Viele Menschen müssen aufgrund einer Krankheit Ihren Beruf aufgeben und stehen dann vielen Fragen, Schwierigkeiten und einem Berg von Problemen gegenüber.

Was kommt nach dem Krankengeld? Wo bekomme ich Hilfe? Wie finde ich einen neuen Beruf der zu mir passt? Wie gehe ich mit der psychischen Belastung um?

Gemeinsam kann in der Gruppe über diese und weitere Themen gesprochen und gemeinsam nach Lösungen gesucht werden.

nächster Termin

Wir treffen uns wieder am:

Dienstag | 22.06.2021

Uhrzeit: 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort: 87700 Memmingen

Auf Grund der aktuellen Coronalage sind zur Zeit keine Gruppentreffen möglich.

Bei Bedarf bieten wir jedoch Einzelgespräche an.

Vereinbaren Sie vorab telefonisch einen Gesprächstermin.

Bitte zu den Gesprächsrunden immer eine Mund-/Nasenbedeckung mitnehmen.

Info & Anmeldung

Interessierte können sich für den Erstkontakt
und die Anmeldung gerne unter:
selbsthilfe@benachteiligt.de
oder Mobil 01590.5373993 melden.

Was eine Selbsthilfegruppe nicht ersetzen kann

Eine Selbsthilfegruppe kann keine medizinische Behandlung, Psychotherapie oder Beratung durch einen Psychologen ersetzen. Zu versicherungstechnischen Ansprüchen kann eine Selbsthilfegruppe keine Auskunft geben. Gleiches gilt auch für Rechtsberatung.

Die Idee der schnellen unbürokratischen Hilfe …

Wir unterstützen soziale, nicht von staatlichen Stellen oder großen Hilfsorganisationen geförderte Projekte, bei denen sich Menschen aktiv für andere einsetzen, durch gezielte Hilfe deren Not zu lindern oder zu beseitigen.